Beratungshotline
0 52 73 36 77 90

0

Warenkorb: € 0,00

Salmo Slider Sinking 12 RR

Die schnellen, energischen Bewegungen des Salmo Slider reizen jeden Räuber

€ 10,49
Statt € 13,49 *
- 22% REDUZIERT

Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

Bestell-Nr.: 04-9881210

zur Zeit nicht Lieferbarzur Zeit nicht Lieferbar

Modell:
Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar und kann nicht nachbestellt werden!



Spezifikationen:

Gewicht70g
Länge12,00cm
FarbeRR
Inhalt1 Stück
Aktionsinking

Modelle:

Features: Salmo Slider

  1. spinnen, schleppen, jerken
  2. Vom Ufer und vom Boot fischbar
  3. per Hand abgestimmt
  4. "Tank Tested"
  5. Einzigartige Bewegungen
  6. sinkend
  7. Farbe: Real Roach

Erfolg ist die Beste Werbung für den Salmo Slider

Die bekanntesten und erfolgreichsten Jerkbaits in Europa sind sicherlich die "Slider" aus dem Hause Salmo. Die Vielzahl der gefangenen Raubfischarten ist unerreicht und dadurch, dass man diese Wobbler auch mit der Spinnrute fischen kann, sind sie für jeden Angler empfehlenswert. Heute, viele Jahre nach der Einführung dieser Jerkbaits gibt es wohl kaum einen seriösen Hechtangler, der nicht mindestens einen Slider im Gerätekoffer hat. Die schwimmende 7cm Ausführung erwies sich als einer der besten Rapfenköder. Wenn Sie einen Salmo Perfomance Köder fischen, werden Sie wissen, dass mit einem der Besten Kunstköder angeln. Jeder einzelne Salmo Slider ist per Hand Abgestimmt und "Tank Tested" damit er bei nahezu jeder Einholgeschwindigkeit perfekt läuft. Die Lauftiefe des sinkenden 12cm Modells beträgt: ca. 1,0-2,0m

Vorteile: Salmo Slider

  • einer der erfolgreichsten Raubfischköder
  • läuft bei fast jeder Einholgeschwindigkeit
  • für Süß- und Salzwasser
  • schnelle energische Bewegungen

Der Salmo Slider ist unglaublich vielseitig

Die Einsatzmöglichkeiten sind beim Salmo Slider vielfältig. Er kann vom Ufer genau so gefischt werden wie vom Boot und auch schleppen ist möglich. Er kann in Flüssen, Seen, Kanälen und auch im Salzwasser eingesetzt werden. Durch die einzigartigen Bewegungen dieses Top Kunstköders werden Sie nicht nur erfolgreich sein, sondern auch jede menge Spass am fischen haben. Am Besten testet man das Laufverhalten erst einmal in klaren Wasser aus, wenn man den Slider bisher noch nicht gefischt haben um heraus zu finden wie schnell und stark die Schläge mit der Rute erfolgen sollten und ein optimales Ergebnis zu erzielen. Typisch wird der Salmo Slider mit Abwärtsbewegungen gejerkt während gleichzeitig Schnur eingezogen wird. Der Köder wird sich hierdurch energisch und schnell bewegen und dies mit heftigen Ausschlagen nach Links und Rechts. Der Köder kann sich beim jerken im 90° Winkel zum Angler bewegen. So läuft kein anderer Köder.
X
Aus Datenschutz Gründen können sich leider nur angemeldete Nutzer für diesen Service registrieren.